Wildes Deutschland

Das Erzgebirge

Im Königreich der Pilze

Amelie rennt

Winzige Wunder: Insekten

Gottes Lieblinge

Zeit für Stille

Die Öko-Rebellen vom Himalaja

Der Wahnsinn mit dem Weizen

Die Folgen unserer Agrarpolitik

Grizzlys hautnah

Bären wie wir

Climate Warriors

Der Kampf um die Zukunft

Weniger ist mehr?

Vom Glück, anders zu wirtschaften

Eldorado

Dramatisches Insektensterben

Sind unsere Insekten noch zu retten?

Faszination Erde

Planet der Wälder

Gefährliche Umwelthormone

Alles für die Tonne

Die Atommüll-Lüge

PROGRAMMFILM

Magie der Fjorde

Naturfilm: 77 Minuten
Ein Film von Jan Haft, 2018

Thema: Bewahrung der Vielfalt der Naturschönheiten Europa

Norwegens Fjorde gehören zum Spektakulärsten was Europa zu bieten hat. Orcas treiben Heringsschwärme in die Meeresarme hinein. Was übrig bleibt, wird von Vögeln, Fischen und Seesternen gefressen. Lachse ziehen die Flüsse hinauf und in den Tiefen wogen fluoreszierende Seefedern in der Strömung.  Zeitlupen, Zeitraffer und teils noch nie gesehenes Tierverhalten fügen sich zu einem fantastischen Portrait der Fjorde - bei Mitternachtssonne und Mondschein, bei Eis & Schnee und im Glanz der Polarlichter. Der Meister des Naturfilms Jan Haft nimmt uns mit auf eine Reise mit ungewöhnlichen Bildern.

Credits

A: Jan Haft (Preis Bester Naturfilm Ökofilmtour 2008, 2018)
K: Jan Haft, Tobias Friedrich, Kay Ziesenhenne
P: Melanie Haft, Nautilus-Film GmbH für NDR Naturfilm, Doclights und ARTE, ORF, SV   

PROGRAMMVORSCHAU