Zeit für Stille

Magie der Fjorde

Wildes Deutschland

Das Erzgebirge

Die Atommüll-Lüge

Gefährliche Umwelthormone

Eldorado

Die Öko-Rebellen vom Himalaja

Climate Warriors

Der Kampf um die Zukunft

Winzige Wunder: Insekten

Gottes Lieblinge

Amelie rennt

Im Königreich der Pilze

Grizzlys hautnah

Bären wie wir

Alles für die Tonne

Dramatisches Insektensterben

Sind unsere Insekten noch zu retten?

Der Wahnsinn mit dem Weizen

Die Folgen unserer Agrarpolitik

Faszination Erde

Planet der Wälder

Weniger ist mehr?

Vom Glück, anders zu wirtschaften

KURZFILM

Vittel - Wem gehört das Wasser?

Kurzfilm: 8 Minuten
Ein Film von Reinhard Laska , 2017

Beschreibung

Der Film schildert den Konflikt zwischen dem Schweizer Konzern Nestle, der im lothringischen Vittel jährlich Millionen Flaschen des gleichnamigen Mineralwassers abpumpt, obwohl der Grundwasserspiegel sinkt. Die Bürger der Gemeinde sollen durch eine Pipeline aus der Nachbarregion mit Trinkwasser versorgt werden, damit Nestle weiter Wasser in ganz Europa verkaufen kann.

Credits

A: Reinhard Laska       
K: Frank Vieltorf 
ZDF-Reihe „Frontal 21“ 2017

Links

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/das-geschaeft-mit-dem-durst-100.html

PROGRAMMVORSCHAU