Filmgespräch am Donnerstag, 08.08.2019

Wittstock, Kino Astoria

Sankt Marien Straße 29
16909 Wittstock

03394-433813
www.kino-astoria.de/

18.00 Uhr

Programmfilme




Was geschieht mit unserem Plastikmüll?


Rund 75 Kilo Plastikabfall produziert jeder Bundesbürger jährlich. Reicht es allein diesen Müll im gelben Sack oder der gelben Tonne zu sammeln, wenn nur die Hälfte davon tatsächlich recycelt wird, der andere Teil in Müllverbren-nungsöfen oder auf Mülldeponien im Ausland landet?
Plastikmüll ist ein globales Umweltproblem und als solches schon seit langer Zeit bekannt. Warum bekommen wir es nicht in den Griff?
Die Filmdokumentation "Plastik überall - Geschichten vom Müll“ versucht darauf Antworten zu geben und uns allen Mut zu machen, kreative Lösungen für die Müllvermeidung zu finden.

Anschließend Filmdiskussion mit Uta Greschner, Journalistin, und Tim Janßen, Geschäftsführer von Cradle to Cradle e.V. Berlin (angefragt)


PROGRAMMVORSCHAU